11 – Gabriele Kehl

Heike Hofmann

Tage bis zur Wahl:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

„Gutes erhalten, Neues gestalten“ bedeutet für mich:

Vorhandene Strukturen zu nutzen, zu optimieren (z. B. die Ausstattung von Schulen, Kindergärten aktualisieren) und zu ergänzen, wo Defizite sind z. B. in der Gesundheitsversorgung. Eine Idee wären ehrenamtliche Angebote zur medizinischen Vorsorge und Beratung für häufig gestellte Fragen. Ich setze mich außerdem für ein besseres soziales Miteinander ein, um eine angemessene Teilhabe für alle zu ermöglichen.

Was ich an unserer Stadt besonders mag:

Meinen Ehemann – ohne ihn wäre ich nie nach Weiterstadt gekommen.

Selbstbeschreibung/Motto:

Ich halte mich für bodenständig, mit gesundem Menschenverstand ausgestattet, sozial und nahbar, zuverlässig und ich mag Menschen..

  • 62 Jahre alt
  • Krankenschwester/Ärztin

Nach den Corona-Einschränkungen freue ich mich darauf:

Ein Familientreffen mit all unseren Kindern und Enkeln und danach eine Reise mit Natur UND Kultur.

Vereine / Mitgliedschaften:

Privat: SKG Schneppenhausen, Unterabteilung Tennis (früher auch Chor), DRK Schmelz (Saarland, seit 1973) Beruflich: Marburger Bund, Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie, Rheumazentrum Rhein-Main

Meine Hobbys:

Tennis spielen, Wandern, Lesen, Sudoku/Kakuro und viele andere Interessen.