26 – Axel Rieper

Heike Hofmann

Tage bis zur Wahl:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

„Gutes erhalten, Neues gestalten“ bedeutet für mich:

Es ist wichtig, Gutes wertzuschätzen. Viel wichtiger wird es sein, den Umgang mit den Herausforderungen (z.B. Änderungen durch Covid 19) zu gestalten und gute Lösungen zu erarbeiten. Beispielsweise können wir im Bereich Soziales Hilfestellungen im Umgang mit
Behörden/Trägern entwickeln, ohne persönlich auf ein Amt gehen zu müssen. Weiterhin möchte ich mich im Umwelt- und Tierschutz einsetzen und meinen Beitrag leisten.

Was ich an unserer Stadt besonders mag:

Die zentrale Lage und die damit verbundenen Möglichkeiten, die
hier geboten werden, um sich mit anderen Menschen einzubringen.

Selbstbeschreibung/Motto:

Axel ist ein empathischer, offener, ehrlicher und werteorientierter Mensch, der gerne strukturiert und pragmatisch an guten Lösungen arbeitet und dabei manchmal etwas diplomatischer sein könnte, wenn er es mit Menschen zu tun bekommt, die nur ihre eigenen Interessen verfolgen und sich auf Kosten anderer wichtig machen.

  • 55 Jahre alt
  • Bankkaufmann/Wirtschaftspädagoge/Teamleiter

Nach den Corona-Einschränkungen freue ich mich darauf:

Soziale Kontakte wiederaufleben lassen.

Vereine / Mitgliedschaften

Kellerranch, Kirchenvorstand, div. Fördervereine

Meine Hobbys: